Gefahren am Endschlauch

Beim Anpumpen, beim plötzlichen Lösen eines Verstopfers oder beim Ansaugen von Luft im nicht ganz gefüllten Aufgabetrichter kann der Endschlauch umherschlagen und durch seine Masse incl. Beton- füllung Verletzungen hervorrufen.


Der Maschinist weiß, wann
diese Gefahr besteht und
wird das Personal
entsprechend warnen.

Deswegen ist seinen Anweisungen unbedingt Folge zu leisten.

betonage_web2
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen